filler top

AGB

FIBAG AG, Generalimport Kawasaki (nachstehend Kawasaki genannt)
Kawasaki Händler (nachstehend Kawasaki Shop Partner genannt)

 

1. Vertragsgegenstand

 

Kawasaki verkauft dem www.kawashop.ch-Kunden (nachfolgend "Kunde" genannt) die im Kawasaki Onlineshop spezifizierten Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

 

2. Vertragsabschluss

 

Der Vertrag zwischen dem Kunden und Kawasaki kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Kawasaki zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Internet. Kawasaki nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden eine Auftragsbestätigung übermittelt. Die nach dem Bestellvorgang automatisch übermittelte Bestellbestätigung dient dem Kunden lediglich zur Kontrolle seiner Bestellung und ist keine Auftragsbestätigung.

 

3. Produktangebot

 

Sämtliche Angaben auf dem Kawasaki Shop (wie Abbildungen, Texte, Masse, Gewichte, Preise, etc.) sind nur als Richtwerte zu verstehen und sind daher unverbindlich. Preisanpassungen sind ohne vorherige Bekanntmachung und ohne Angabe von Gründen jederzeit vorbehalten. Das Warenangebot kann jederzeit ohne Ankündigung beliebig erweitert oder gekürzt werden.

 

4. Zahlungsbedingungen

Die Zahlungsmodi sind dem Kawasaki Shop Partner überlassen, grundsätzlich gilt jedoch Barzahlung bei Abholung der Ware. Mit der Bestellung verpflichtet sich der Kunde zur Bezahlung und Annahme der Ware. Aus logistischen Gründen werden keine Exportlieferungen ins Ausland erfolgen.

5. Lieferbedingungen

 

Lieferzeiten und Lieferfristen sind unverbindlich. Soweit die Produkte ab Lager verfügbar sind, werden die Produkte innerhalb kürzester Frist an den vom Kunden angegebenen, oder automatisch nach PLZ zugeteilten Kawasaki Shop Partner geliefert. Andernfalls ist auf der schriftlichen Auftragsbestätigung der voraussichtliche Liefertermin aufgeführt.

 

6. Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Kawasaki.

 

7. Rückgaberecht

 

Wir führen prinzipiell keine Ansichtslieferungen mit Rückgaberecht aus. Eine Rückgabe von Produkten bedarf einer vorherigen schriftlichen Zustimmung von Kawasaki. Spezielle Abmachungen liegen im Ermessen des Kawasaki Shop Partners.

 

8. Garantie und Haftung

 

Für alle angebotenen Produkte beträgt die Garantiefrist 12 Monate ab Kaufdatum, falls nicht ein längerer Garantiezeitraum ausdrücklich angegeben ist. Mangelhafte Produkte werden kostenlos ersetzt oder repariert, sofern der Mangel vom Kunden innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich gemeldet wird. Die Garantie erlischt, wenn ohne schriftliche Zustimmung von Kawasaki Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen werden. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet Kawasaki nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Abnutzungserscheinungen, die durch täglichen Gebrauch der Produkte entstehen, Spuren unsachgemässer Behandlungen sowie Beschädigung durch Dritte fallen nicht unter die Garantie.

 

9. Datenschutz

 

Kawasaki ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesgesetz über den Datenschutz zu verarbeiten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

 

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Safenwil.

 

CH-Safenwil, 30. August 2006

 

Shade Right